Oscelion

Guter Gott

Description:
Bio:

Oscelion ist ein Gott aus dem Pantheon der guten Götter. Er wird meistens als Sphinx mit langer dunkelbrauner Mähne und Vollbart dargestellt. Er steht im wesentlichen für Licht, Gerechtigkeit und Gesetz und seine Paladine und Kleriker werden als Schutzschilde der Schwachen und starke Krieger gegen die dunklen Mächte angesehen.

Sein Zeichen zeigt einen dreieckigen Schild vor Lichtstrahlen.

Seine bevorzugten Waffen sind Streitkolben und Morgensterne.

Der glaube an Oscelion ist in Tano und Alphor am weitesten verbreitet.

Tugenden

Beschütze jene, welche Schutz brauchen

Achte das Gesetz

Verhindere unnötiges Leid

Verschone die Geschlagenen

Bewahre dein inneres Licht

Göttergabe

Leuchtfeuer: Ein Paladin oder Kleriker von Oscelion kann einmal am Tag ein grelles Licht von seinem Körper ausstrahlen lassen, welches für 1d4 Runden anhält und alle Feinde die Augen haben und geblendet werden können blendet. Kreaturen die einen Fortitude-Save mit DC 15 bestehen bekommen für die Zeit Disadvantage auf Attack Rolls.

Oscelion

Mercadia - Megacampaign Elfenmystiker