Mavis

Neutraler Gott

Description:
Bio:

Mavis ist eine Göttin aus dem Pantheon der neutralen Götter. Sie wird meistens als bleiche Frau mit langem, schwarzen Haar dargestellt. Sie ist gekleidet in weiß-rote Gewänder mit silbernen Verzierungen und eine Krone die ihre Augen bedeckt und das typische, wachende Auge von Mavis abbildet. Sie steht im Wesentlichen für Herrschaft, Gesetz und Gewalt. Ihre Kleriker, Paladine und Inquisitoren gelten als Kläger, Richter und Vollstrecker in einer Person, die ihre Pflichten sehr ernst nehmen. Nur bei extremen Fällen wird tatsächlich ein professioneller Richter konsultiert.

Ihr Zeichen ist ein schwarzes Kreuz in Form eines Y, mit dem wachenden Auge von Mavis an der Schnittstelle.

Ihre bevorzugte Waffe ist ein Flegel.

Tugenden

Handle nicht gegen den Willen deines Herren

Achte das Gesetz

Richte Gesetzesbrecher nach dem ausmaß ihrer Taten

Vernichte die Gefallenen, denn sie verdienen keine zweite Chance

Du sollst niemandem außer Mavis deine Liebe schenken

Göttergabe

Fesselndes Feuer: Ein Paladin oder Kleriker von Mavis kann einmal am Tag ein humanoides Ziel seiner Wahl in flammende Fesseln hüllen, welche diesen komplett handlungsunfähig machen, 1d8 Runden anhalten und 1 Punkt Feuerschaden pro Runde zufügen. Ein Will-Save mit DC 15 annulliert den Effekt.

Mavis

Mercadia - Megacampaign Elfenmystiker